Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Umsiedlung von Hornissen- und Wespenvölkern

22. Oktober|09:00 - 17:00

Fachgerechte Beratung und Umsiedlung bei Problemen mit Wespen- und Hornissen-Völkern

Das Seminar richtet sich vornehmlich an die Zielgruppen Behörden, Imker, Feuerwehrangehörige, Schädlingsbekämpfer, Dachdecker, Naturschutzverbände und am Naturschutz Interessierte. Jedes Jahr kommen regelmäßig Hilferufe, wenn Wespen oder Hornissen ein Nest in der Nähe einer Terrasse oder eines Fensters bauen. Häufig sind die Nestbewohner nicht wirklich gefährlich, sondern eher lästig. Nur in besonderen Fällen ist eine Umsiedlung des Volkes die sinnvolle Lösung. Zuerst gilt es aber, die Ängste der Betroffenen zu verstehen und Beratung und Aufklärung zu geben.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars erfahren interessante Dinge über das Leben und das ökologische Wirken der heimischen Wespen-Arten, zu denen auch die Hornissen gehören. Dazu erhalten sie Tipps für die praktische Beratungstätigkeit. Mit Übungen zur Bestimmung der Wespenart und deren Nester werden sie in die Lage versetzt, die Gefährdungslage einzuschätzen und eine Problemlösung vorzuschlagen.

Hornissenseminar – weitere Details

Details

Datum:
22. Oktober
Zeit:
09:00 - 17:00
Webseite:
https://bienenzuchtverein-bechen.de

Veranstalter

Bienenzuchtverein Bechen e.V.
mit Unterstützung vom NABU-Oberberg und Imkerverband Rheinland

Veranstaltungsort

Zum Musikalischen Wirt
Sülztalstraße 45
Lindlar-Hartegasse, NRW 51789 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
02266-8337
Veranstaltungsort-Website anzeigen
error: Content is protected !!