Neunte Monatsversammlung 2021

Jahresausklang
bei Kaffee und Kuchen

Anders als sonst, findet die Monatsversammlung zum Jahresende am Nachmittag statt.

Hier decken die Vereinsmitglieder mit selbst-kreiertem Köstlichem eine bunt gemischte
„Bechener Bienen-Tafel“ ein.
Der Austausch über Altbewährtes und Neues wird auch in dieses Runde nicht zu kurz kommen.

Achte Monatsversammlung 2021

Winterbehandlung der Wirtschaftsvölker
Völker ausreichend eingefüttert?
Völker vereinigen und Königin auswechseln

In der Zeit von Februar bis November treffen sich Vereinsmitglieder monatlich im Lehrbienenstand zu einer Informations-Veranstaltung und einem Erfahrungstausch in lockerer Runde bei Kaffee, Tee oder anderen nichtalkoholischen Getränken. Die Termine sind im Jahreskalender ersichtlich.

Die Versammlung dauert 1,5 bis 2 Stunden. Jede hat ihren eigenen Themenschwerpunkt und gibt eine Vorschau auf die nächsten Wochen, passend zur Jahreszeit.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Auch Gäste sind willkommen.

Nach der Versammlung im Lehrbienenstand werden in der Regel Arbeiten an den vereinseigenen Bienenvölkern vorgenommen, die hinter dem Gebäude auf der angrenzenden Obstwiese stehen. Dabei kann jeder Interessierte praktisch mitarbeiten, oder einfach nur zuschauen.

Siebte Monatsversammlung 2021

  • Jungvölker richtig einwintern
    Springkraut als Winterfutterersatz?
    Phänologische Phase – Frühherbst: Fruchtreife des schwarzen Holunder

In der Zeit von Februar bis November treffen sich Vereinsmitglieder monatlich im Lehrbienenstand zu einer Informations-Veranstaltung und einem Erfahrungstausch in lockerer Runde bei Kaffee, Tee oder anderen nichtalkoholischen Getränken. Die Termine sind im Jahreskalender ersichtlich.

Die Versammlung dauert 1,5 bis 2 Stunden. Jede hat ihren eigenen Themenschwerpunkt und gibt eine Vorschau auf die nächsten Wochen, passend zur Jahreszeit.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Auch Gäste sind willkommen.

Nach der Versammlung im Lehrbienenstand werden in der Regel Arbeiten an den vereinseigenen Bienenvölkern vorgenommen, die hinter dem Gebäude auf der angrenzenden Obstwiese stehen. Dabei kann jeder Interessierte praktisch mitarbeiten, oder einfach nur zuschauen.

Sechste Monatsversammlung 2021

  • Varroakontrolle –
    Schieber einlegen
    Spätsommerpflege der Wirschaftsvölker
    Fluglöcher einengen – Gefahr der Räuberei
    Ablegerpflege

In der Zeit von Februar bis November treffen sich Vereinsmitglieder monatlich im Lehrbienenstand zu einer Informations-Veranstaltung und einem Erfahrungstausch in lockerer Runde bei Kaffee, Tee oder anderen nichtalkoholischen Getränken. Die Termine sind im Jahreskalender ersichtlich.

Die Versammlung dauert 1,5 bis 2 Stunden. Jede hat ihren eigenen Themenschwerpunkt und gibt eine Vorschau auf die nächsten Wochen, passend zur Jahreszeit.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Auch Gäste sind willkommen.

Nach der Versammlung im Lehrbienenstand werden in der Regel Arbeiten an den vereinseigenen Bienenvölkern vorgenommen, die hinter dem Gebäude auf der angrenzenden Obstwiese stehen. Dabei kann jeder Interessierte praktisch mitarbeiten, oder einfach nur zuschauen.

 

Fünfte Monatsversammlung 2021

  • Die Schwarmzeit ist weitgehend vorbei
    Baurahmen rausnehmen
    Sommertracht schleudern
    Alternative Spätsommerpflege: Teilen und Behandeln
    Phänologische Phase – Hochsommer: Sommerlinde-, Himbeer- und Kleeblüte

In der Zeit von Februar bis November treffen sich Vereinsmitglieder monatlich im Lehrbienenstand zu einer Informations-Veranstaltung und einem Erfahrungstausch in lockerer Runde bei Kaffee, Tee oder anderen nichtalkoholischen Getränken. Die Termine sind im Jahreskalender ersichtlich.

Die Versammlung dauert 1,5 bis 2 Stunden. Jede hat ihren eigenen Themenschwerpunkt und gibt eine Vorschau auf die nächsten Wochen, passend zur Jahreszeit.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Auch Gäste sind willkommen.

Nach der Versammlung im Lehrbienenstand werden in der Regel Arbeiten an den vereinseigenen Bienenvölkern vorgenommen, die hinter dem Gebäude auf der angrenzenden Obstwiese stehen. Dabei kann jeder Interessierte praktisch mitarbeiten, oder einfach nur zuschauen.

Vierte Monatsversammlung 2021

  • Frühtracht Honig schleudern
    Wann ist der Honig reif zum Schleudern?
    Ablegerpflege, Schwarmkontrolle
    Phänologische Phase – Frühsommer:
    Schwarzer Holunder- und Robinienblüte

In der Zeit von Februar bis November treffen sich Vereinsmitglieder monatlich im Lehrbienenstand zu einer Informations-Veranstaltung und einem Erfahrungstausch in lockerer Runde bei Kaffee, Tee oder anderen nichtalkoholischen Getränken. Die Termine sind im Jahreskalender ersichtlich.

Die Versammlung dauert 1,5 bis 2 Stunden. Jede hat ihren eigenen Themenschwerpunkt und gibt eine Vorschau auf die nächsten Wochen, passend zur Jahreszeit.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Auch Gäste sind willkommen.

Nach der Versammlung im Lehrbienenstand werden in der Regel Arbeiten an den vereinseigenen Bienenvölkern vorgenommen, die hinter dem Gebäude auf der angrenzenden Obstwiese stehen. Dabei kann jeder Interessierte praktisch mitarbeiten, oder einfach nur zuschauen.

Dritte Monatsversammlung 2021

  • Ablegerbildung
    Drohnenbrut schneiden, Schwamkontrolle
    Es steht die Frühtracht an
    Phänologische Phase – Vollfrühling: Apfelblüte?

In der Zeit von Februar bis November treffen sich Vereinsmitglieder monatlich im Lehrbienenstand zu einer Informations-Veranstaltung und einem Erfahrungstausch in lockerer Runde bei Kaffee, Tee oder anderen nichtalkoholischen Getränken. Die Termine sind im Jahreskalender ersichtlich.

Die Versammlung dauert 1,5 bis 2 Stunden. Jede hat ihren eigenen Themenschwerpunkt und gibt eine Vorschau auf die nächsten Wochen, passend zur Jahreszeit.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Auch Gäste sind willkommen.

Nach der Versammlung im Lehrbienenstand werden in der Regel Arbeiten an den vereinseigenen Bienenvölkern vorgenommen, die hinter dem Gebäude auf der angrenzenden Obstwiese stehen. Dabei kann jeder Interessierte praktisch mitarbeiten, oder einfach nur zuschauen.

Zweite Monatsversammlung 2021

  • Den Völkern rechtzeitig Raum geben, dann gibt es auch keinen Wildbau im Unterboden – Wann den Baurahmen einsetzen?
    Schwärme vermeiden, Schröpfen
    Durchlenzung von den Winter- zu den Sommerbienen
    Phänologische Phase: Kirschblüte?

In der Zeit von Februar bis November treffen sich Vereinsmitglieder monatlich im Lehrbienenstand zu einer Informations-Veranstaltung und einem Erfahrungstausch in lockerer Runde bei Kaffee, Tee oder anderen nichtalkoholischen Getränken. Die Termine sind im Jahreskalender ersichtlich.

Die Versammlung dauert 1,5 bis 2 Stunden. Jede hat ihren eigenen Themenschwerpunkt und gibt eine Vorschau auf die nächsten Wochen, passend zur Jahreszeit.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Auch Gäste sind willkommen.

Nach der Versammlung im Lehrbienenstand werden in der Regel Arbeiten an den vereinseigenen Bienenvölkern vorgenommen, die hinter dem Gebäude auf der angrenzenden Obstwiese stehen. Dabei kann jeder Interessierte praktisch mitarbeiten, oder einfach nur zuschauen.

Erste Monatsversammlung 2021

Achtung – möglicherweise findet die Veranstaltung ersatzweise als Internetveranstaltung statt. Es wird rechtzeitig per Mail informiert.

  • Frühjahrsnachschau, der erste Blick ins Volk;
    Futtervorrat prüfen
    Phänologische Phase Erstfrühling: Blüht die Salweide / Forsythie?
    Schwächlinge zum Ausgleichen auf starke Völker setzen?

In der Zeit von Februar bis November treffen sich Vereinsmitglieder monatlich im Lehrbienenstand zu einer Informations-Veranstaltung und einem Erfahrungstausch in lockerer Runde bei Kaffee, Tee oder anderen nichtalkoholischen Getränken. Die Termine sind im Jahreskalender ersichtlich.

Die Versammlung dauert 1,5 bis 2 Stunden. Jede hat ihren eigenen Themenschwerpunkt und gibt eine Vorschau auf die nächsten Wochen, passend zur Jahreszeit.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Auch Gäste sind willkommen.

Nach der Versammlung im Lehrbienenstand werden in der Regel Arbeiten an den vereinseigenen Bienenvölkern vorgenommen, die hinter dem Gebäude auf der angrenzenden Obstwiese stehen. Dabei kann jeder Interessierte praktisch mitarbeiten, oder einfach nur zuschauen.

Meeting

Meeting per Zoom
Erster lockerer Austausch der Mitglieder was in dem laufenden Jahr ansteht –
Einladung erfolgt noch.
Fragen können gerne vorab an den Vorstand gesendet werden

 

error: Content is protected !!