Bienenzuchtverein Bechen e.V. Bienenzuchtverein Bechen e.V. Lehrbienenstand in Kürten-Weier, Zum Tierheim 1a

Dr. Gerhard Liebig, Informationen rund um die Bienen: www.immelieb.de

Bienen, Pflanzen, Umwelt, Honig, Kurse, Seminare von Dr. Pia Aumeier

Tracht-Waage (Stock-Waage): Wetter- und Wiege-Daten

Bienen, Honig, Pollen, Pflanzen, Imkerei: Die Honigmacher

Auch Imker sind Tierhalter: Tierhalter Haftpflicht

Imker-Jahreszeiten: die 10 Jahreszeiten der Bienen

Alt-Waben schmelzen, Rähmchen spülen: Termin anfragen

Gießform für Mittelwände ausleihen: Termin anfragen

Behandlung gegen Varroa-Milbe: passendes Wetter

Gesundheitszeugnis, Futterkranzproben: Anfragen

Varroabekämpfung - Situation und Perspektiven

Vortrag von Dr. Pia Aumeier

Frau Dr. Aumeier gibt einen Überblick über den Stand der Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Varroa-Milbe und deren Bekämpfung.

Bewährte Verfahren wurden weiter entwickelt, neue Erkenntnisse erhöhten die Zuverlässigkeit der Anwendungen oder vereinfachten die Handhabung. Neue Methoden wurden nach wissenschaftlich begleiteter Erprobung in die Praxis eingeführt.

Dr. Pia Aumeier hat sich mit allen Entwicklungsrichtungen auseinandergesetzt und kann zu vielen praxistauglichen Verfahren aus eigener Erfahrung Empfehlungen und Ratschläge geben. Auch das "Nicht-Empfehlen" mancher Neuentwicklungen gehört zu einer objektiven Betrachtungsweise dazu.

 

Anmeldung, Kosten, Ort, Zeit

Zeit

Sonntag, 17. Februar 2019, 10 bis 14 Uhr

Ort

im Lehrbienenstand in Kürten-Weier, Zum Tierheim 1a

Anmeldung

Bitte nutzen Sie für Ihre Anmeldung unser
Internet-Anmeldeformular
Damit erleichtern Sie uns die Planungs- und Verwaltungs-Arbeit.
Die Daten aus dem Formular werden in einem gesicherten Verfahren (https) übertragen.

Kosten

die Teilnahme ist kostenfrei (Änderung vorbehalten)

diese Seite wurde zuletzt bearbeitet am 13.12.2018

Pfeil nach oben nach oben an den Seitenanfang

Varroa-Milbe auf dem Rücken einer Biene

Varroa-Milbe auf dem Rücken einer Biene

Varroa-Milbe

Varroa-Milbe unter dem Mikroskop

Quelle der Bilder: www.pixabay.com