Bienenzuchtverein Bechen e.V.
Bienenzuchtverein Bechen e.V. Lehrbienenstand in Kürten-Weier, Zum Tierheim 1a

Dr. Gerhard Liebig, Informationen rund um die Bienen: www.immelieb.de

Bienen, Pflanzen, Umwelt, Honig, Kurse, Seminare von Dr. Pia Aumeier

Tracht-Waage (Stock-Waage): Wetter- und Wiege-Daten

Bienen, Honig, Pollen, Pflanzen, Imkerei: Die Honigmacher

Auch Imker sind Tierhalter: Tierhalter Haftpflicht

Imker-Jahreszeiten: die 10 Jahreszeiten der Bienen

Alt-Waben schmelzen, Rähmchen spülen: Termin anfragen

Gießform für Mittelwände ausleihen: Termin anfragen

Behandlung gegen Varroa-Milbe: passendes Wetter

Gesundheitszeugnis, Futterkranzproben: Anfragen

diese Seite wurde zuletzt bearbeitet am 25.07.2016

Erst stirbt die Biene - dann der Mensch?

Welche Bedeutung haben Honigbienen und andere Bestäuber im Naturhaushalt?

 

Vortrag am Sonntag, 23.10.2016
im Lehrbienenstand in 51515 Kürten-Weier, Zum Tierheim 1a

Viele der etwa 2.000 heimischen Nutz- und Wildpflanzenarten setzen in Sachen Bestäubung auf einen verlässlichen Insektenpartner. Einsam auf weiter Flur kann dies jedoch selbst die "fleissige Honigbiene" nicht leisten. Vielmahr bedarf es einer bunten Vielfalt an wild lebenden Bienen, Hummeln, Wespen, Fliegen, Schmetterlingen und Käfern, um das ästhetisch reizvolle Kaleidoskop an Blüten, sowie einen reich gedeckten Tisch zu erhalten.
So sichern Hummeln mit "Standheizung" auch bei frostigen 2 Grac Celsius den Ertrag besonders früh im Jahr blühender Pflanzen oder bestäuben als langrüsselige Schwergewichte auch komplex gebaute Blüten.
Zahlreiche Einsiedler unter den Bienen und Wespen wiederum haben sich auf den Besuch einiger weniger und unscheinbarer Pflanzen spezialisiert.
Im Vortrag werfen wir einen weltweiten Blick über den Tellerrand und erhalten in zahlreichen Bildern und kleinen Filmen spannende Einsichten in die Beziehung zwischen " Bienchen und Blümchen".

Anmeldung, Kosten

Anmeldung
mit dem Online-Anmelde-Formular, gesicherte Übertragung Ihrer Daten (https://)

oder telefonisch unter 0 22 07 / 51 03 (1. Schriftführer) oder 0 22 66 / 47 05 28 (1. Vorsitzender)

Kosten
kostenfrei (Änderung vorbehalten)

Ort
Lehrbienenstand in 51515 Kürten-Weier, Zum Tierheim 1a

Zeit
Sonntag, 23.10.2016, um 10.00 Uhr

 
 
Pfeil nach obennach oben an den Seitenanfang