Seminar "Hummeln"
Lebensweise und Biologie von Hummeln, Bau eines Hummel-Nistkastens

Hummelnistkasten
Hummelnistkasten, änhlich wie er im Seminar gebaut wird
hier kommt gerade eine Hornisse "zu Besuch", (C) alle Rechte bei Angelika Leistikow

diese Seite wurde zuletzt bearbeitet am 04.11.2017, Änderung und Irrtum vorbehalten

Inhalt und Ziel des Seminars

Hummeln sind die plüschigen Verwandten unserer Honigbiene.Sie werden auch häufig "Teddybären der Lüfte" genannt. Leider sind sie vom Aussterben bedroht, einige Arten sind in Deutschland bereits ausgestorben. Deshalb genießen Hummeln den besonderen Schutz des Bundesartenschutzgesetzes. Sie dürfen nicht gefangen, getötet und ihre Nester nicht zerstört werden. Umsiedlungen dürfen nur von besonders fachkundigen Personen mit Ausnahmegenehmigung des zuständigen Umweltamtes vorgenommen werden.
 
Leider finden Hummeln in unserer aufgeräumten Landschaft kaum noch natürliche Nistplätze. Es ist daher wichtig, den friedlichen Brummern geeignete Nisthilfen zu bieten, denn sie sind sehr wichtige Bestäuber. Im zeitigen Frühjahr sind sie oft die einzigen Bestäuber unserer Beerensträucher, da sie bereits ab einerTemperatur von 2-3 Grad ausfliegen.
 
Das Seminar besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.
Im theoretischen Teil lernen Sie etwas über die Biologie unserer Hummeln kennen und erhalten Tipps und Tricks zu deren Ansiedelung.
Im praktischen Teil des Seminars bauen Sie eigenhändig einen Hummelnistkasten.
 
Zur Vertiefung und Erinnerung erhalten Sie ein Skript zum Mitnehmen.
 
Bitte mitbringen:
Hammer
Schraubendreher oder Akkuschrauber
Lochsäge, wenn möglich,
wer lieber schraubt, auch Schrauben
 
Ausführliche Beschreibungen über Hummeln und ihre Lebensweise finden Sie auch im Internet unter http://de.wikipedia.org/wiki/Hummeln. Eine Suche im Internet mit dem Stichwort "Hummeln" führt ebenfalls zu vielen interessanten Fundstellen.
Erdhummel an Spitzwegerich
Erdhummel, Quelle: Schizoschaf aus der deutschsprachigen Wikipedia
Ackerhummel Ackerhummel, Rechteinhaber: Fab at de.wikipedia
Hummelkasten innen
Innenraum des Nistkastens, Rechteinhaber: Leistikow
Nistkästen
Rechteinhaber: Leistikow

 
Pfeil nach obennach oben an den Seitenanfang

Ort und Zeit

Datum, Uhrzeit Samstag, 10.03.2018, 10.00 - 13.30 Uhr
Ort Lehrbienenstand in Kürten-Weier, Zum Tierheim 1a
Referentin Angelika Leistikow

Kosten und Anmeldung

Anmeldung direkt bei Angelika Leistikow
Tel: 02267 / 88 01 07
mobil: 0176 / 51 14 07 87
eMail: Angelika Leistikow
Kosten 45 Euro pro Person einschl. Material (Bausatz und Einrichtung)
Teilnehmerzahl begrenzt, alle Interessierten sind willkommen
Werkzeug Bitte mitbringen:
Hammer
Schraubendreher oder Akkuschrauber
Lochsäge, wenn möglich,
wer lieber schraubt, auch Schrauben
Material das Material für den Hummel-Nistkasten wird im Seminar bereit gestellt

 
Pfeil nach obennach oben an den Seitenanfang