Bienenzuchtverein Bechen e.V.
Bienenzuchtverein Bechen e.V. Lehrbienenstand in Kürten-Weier, Zum Tierheim 1a

Dr. Gerhard Liebig, Informationen rund um die Bienen: www.immelieb.de

Bienen, Pflanzen, Umwelt, Honig, Kurse, Seminare von Dr. Pia Aumeier

Tracht-Waage (Stock-Waage): Wetter- und Wiege-Daten

Bienen, Honig, Pollen, Pflanzen, Imkerei: Die Honigmacher

Auch Imker sind Tierhalter: Tierhalter Haftpflicht

Imker-Jahreszeiten: die 10 Jahreszeiten der Bienen

Alt-Waben schmelzen, Rähmchen spülen: Termin anfragen

Gießform für Mittelwände ausleihen: Termin anfragen

Behandlung gegen Varroa-Milbe: passendes Wetter

Gesundheitszeugnis, Futterkranzproben: Anfragen

diese Seite wurde zuletzt bearbeitet am 23.08.2016

Einwinterung der Völker

Die Vorbereitungen für den Winter

 

Vortrag am Samstag, 01.10.2016 um 10.00 Uhr

Dr. Pia Aumeier erläutert in der Theorie und zeigt in der Praxis, welche vielfältigen Vorbereitungen für den Winter zu treffen sind, damit die Völker nicht nur den Winter überleben, sondern in guter Verfassung in das kommende Frühjahr starten können.
Eine ausreichende Volkstärke zum Winterbeginn Anfang November von mindestens 5.000 Bienen ist Grundlage für eine optimale Temperatur in der Wintertraube.
Wichtig ist auch eine wirksame Varroabekämpfung mit organischen Säuren unter Verzicht auf fettlösliche Varroazide.
Fast unüberschaubar ist der Erfindungsreichtum mancher Imker im Kampf gegen die Varroa, die Mittelchen und Methoden sind teils wirkungslos, teils praxisuntauglich, teils noch nicht praxisreif erforscht oder entwickelt, es gibt mechanisch, chemisch, biologisch, elektromagnetisch, akustisch wirkende Mittel, und es gibt "geheimnisvolle Informationen auf Metallplättchen", die nach Meinung der "Erfinder" ganz sicher funktionieren.
Praxisnah hingegen sind ein ausreichender Futtervorrat, eine Windeldiagnose und eventuell Restentmilbung mit Oxalsäure. Nicht zu vergessen ist auch, die Fluglöcher vor dem ersten Nachtfrost mit einem Drahtgitter mäusesicher einzurichten.
Die Veranstaltung findet im Lehrbienenstand in Kürten-Weier, Zum Tierheim 1a, statt.

Anmeldung, Kosten

Anmeldung mit dem Online-Anmelde-Formular mit gesicherter Übertragung (https://) Ihrer Daten

oder telefonisch unter 0 22 07 / 51 03 (1. Schriftführer) oder 0 22 66 / 47 05 28 (1. Vorsitzender)
 

Kosten
kostenfrei (Änderung vorbehalten)

 
 
Pfeil nach obennach oben an den Seitenanfang